Shoot the Apple

Shoot the Apple 1.1.9

Apfel unter Beschuss

Das kostenlose Shoot the Apple fordert den Spieler mit kniffligen Rätseln heraus. Mit Puppen schießt man auf einen Apfel und muss dabei zahlreiche Hürden überwinden. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • gute grafische Animation
  • unterhaltsames Spielkonzept

Nachteile

  • teils sehr schwierige Rätsel

Herausragend
8

Das kostenlose Shoot the Apple fordert den Spieler mit kniffligen Rätseln heraus. Mit Puppen schießt man auf einen Apfel und muss dabei zahlreiche Hürden überwinden.

Shoot the Apple erinnert an den Flash-Spiel-Klassiker Ragdoll Cannon. Mit einer Kanone schießt man kleine Alien-Puppen auf einen Apfel ab. Dabei muss man Abschusswinkel sowie Geschwindigkeit der Geschosse kalkulieren und auf die richtige Stelle auf dem Bildschirm tippen. Wände, Windmühlen, Wasser oder Teleporter muss man auf dem Weg zum Ziel überwinden. Außerdem befindet sich der Apfel in manchen Spielstufen in Bewegung oder verwirrt den Spieler mit falschen Doppelgängern. Je weniger Puppen man in Shoot the Apple verbraucht, desto mehr Goldmünzen erhält man. Mit der virtuellen Währung schaltet der Spieler neue Level frei.

Fazit Shoot the Apple setzt das Ragdoll Cannon-Konzept mit seiner Comic-Grafik in einer sehr witzigen Art und Weise um. Die teils schwierigen Rätsel können den Spieler ab und zu zur Verzweiflung bringen.

Shoot the Apple

Download

Shoot the Apple 1.1.9